Sonntag, Mai 21, 2006

Thailändische Kokossuppe

Thailändische Kokossuppe Die Kokossuppe war das Übungsprojekt um zu sehen, ob man so etwas auch in Blog-Form veröffentlichen kann. Ich und meine Gäste (hallo, wo seid Ihr?) sind mittlerweile zufrieden mit dem Ergebnis, es steht dem Original in nichts nach. Die Geschichte zur Entstehung ist auf den ersten 2 Seiten dargelegt, das eigentliche Rezept auf der 3ten.
Víel Spaß beim Nachkochen!

Labels: ,

2 Comments:

At Donnerstag, Juni 08, 2006 8:23:00 vorm., Blogger Caesar said...

Hi,

konte die Suppe testen, fantastisch, auch noch aufgewärmt in der Mikrowelle nachts um zwei, danke Bernd, habe das Rezept mehrfach weiterverbreitet, jetzt fehlt nur noch der Eigenkochtest.
Gruß

 
At Montag, Juni 19, 2006 8:54:00 nachm., Blogger mj said...

Ich danke Marlis für das umfangreiche Lektorat des eigentlich fertigen Beitrags. Keine Angst, Deep-Links zur alten .pdf-Datei funktionieren noch, aber eigentlich gilt nur noch die redigierte Version.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home