Mittwoch, Mai 24, 2006

Russischer Zupfkuchen (Work-in-Progress)

Nachdem das Geschmackliche für die 'Füllung' des Zupfkuchens relativ schnell, durch die Kombination von Mager- und Speisequark, zufriedenstellend gelöst werden konnte, verschärfte sich das Problem des zentralen Einfallens des Kuchens mit dem Abkühlen.
Jetzt soll das Problem endgültig gelöst werden!

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home