Sonntag, Dezember 24, 2006

Lachs Pâté (Work in Progress)

Lachs Pate Haben Sie schon einmal Lachs Pâté gegessen und sich gefragt, wie man aus einem so feinen Fisch einen solch minderwertigen (Brot)-Aufstrich herstellen kann? Die festen Muskelfleisch-Segmente des Fisches werden zerstört, damit man daraus eine ‚Paste’, na gut, Pâté herstellen kann. Schon fast eine Sünde, vor allem wenn dies mittels eines Cutters geschieht und fast einer Atomisierung gleicht.
Nach vielen Rezepten und noch mehr Versuchen habe ich die Lösung in Ainsley Harriott’s ‚Gourmet Express’ gefunden: Mit wenigen edlen Zutaten (Lachs, Fett/Bindemittel, Gewürz/Schärfe) wird das perfekte Pâté kreiert.

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home