Freitag, Februar 23, 2007

Nudelteig, oder die ersten Schritte der ‚Imperia Restaurant Manuale’

Nudeln IconDie neue Nudelmaschine (Imperia Restaurant Manuale, 210mm Walzenbreite) musste eingeweiht werden. Und es sollte nicht mit Blätterteil sein, sondern mit richtigen Nudeln.
Irgendwo in den Tiefen des Rechners gab es denn auch noch ein Fragment eines Nudelteig-Rezeptes. Das war zwar schnell gefunden aber eben nicht so ganz Nudelmaschinen kompatibel: Der Teig war so zäh, das die ‚Tagliasfoglia T2’ (Als 2mm Spaghetti-Rollen-Schneider gekauft, in Wahrheit jedoch ein Tagliatelle (Bandnudeln) Schneider mit 2mm Breite) ein Wellenmuster in den Teig prägte, ohne diesen in einzelne Streifen zu zerteilen. Die Suche nach einem brauchbaren, besser sehr guten, Spaghetti-Nudel-Rezept hatte begonnen…
P.S.: Vielen Dank Jungs (und Mädels) für die tolle Maschine!

Labels: , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home