Freitag, Februar 23, 2007

Grünkohl, die Zweite

Grünkohl Icon Nun sind auch die Versuche zum Widererwärmen eingearbeitet: Beim zweiten Aufwärmen schmeckt der Grünkohl am besten, beim ersten Mal ist die Kohl-Struktur noch deutlich sichtbar. Bei den folgenden Aufwärmrunden wurde der Kohl nur noch matschiger.
Das Problem des gummiartigen Kasslers lässt sich ganz einfach dadurch lösen, das man ihn nicht mit in den Grünkohl-Topf gibt, sondern gesondert erwärmt (im Wassertopf oder Dampfgarer)!

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home